Timmel

Timmel – Das „Beverly Hills“ in Ostfriesland

Stimmt, es wohnen in Timmel (998 Einwohner, Stand: 30.06.2014)  sicherlich weniger prominente Schauspieler als in Beverly Hills. Aber die Nachfrage nach Baugrundstücken und Immobilen ist in Timmel ungebrochen. Das Wohn- und Ferienhausgebiet mit den Straßen „Achtert Diek“, „Övert Meer“ und der „Waterpad“, der von den Einheimischen auch als „Ocean Drive“ bezeichnet wird, bieten maximalen Wohnkomfort mit hohem Freizeitwert.

Die Betriebsgebäude der HR4YOU AG in Timmel
Die Betriebsgebäude der HR4YOU AG in Timmel

Der Ort selbst verfügt über ein kleines Nahversorgungszentrum,  Einkaufsmöglichkeiten, gastronomische Einrichtungen mit regionalen Spezialitäten und diverse Arbeitsplätze in den verschiedensten Branchen. Größter Arbeitgeber am Ort ist das Softwareunternehmen HR4YOU AG.

Timmel (alt: Timberlae)

Timmel ist einer von 14 Ortsteilen der Gemeinde Großefehn im Landkreis Aurich und ein viel besuchter Ferienort in der Mitte Ostfrieslands. Die günstige Lage (Timmel ist 15 km von Aurich, 15 km von Leer und 7 km von der Autobahn A31 entfernt) und das Timmeler Meer mit dem Badestrand, der Strandsauna, der Paddel- und Pedal-Station, Bootshafen, Campingplatz, regionaler Gastronomie und vielen Ferienhäusern ziehen ganzjährig Touristen, Gäste und Besucher an.

Alte Seefahrtschule Timmel
Alte Seefahrtschule Timmel

Das zweifelsfrei interessanteste, historische Gebäude ist die „Alte Seefahrtschule“ in Timmel.

Chronik Timmel
Chronik Timmel

Geologisch liegt Timmel, ein Ort mit einer mehr als 1111-jährigen Geschichte auf einer Geestinsel inmitten weiter Niederungsgebiete und zum Teil abgetorfter Hochmoore.

Bis ins 19. Jahrhundert war Timmel  insbesondere im Winter weitgehend von seiner Umgebung abgeschnitten. Für geschichtlich Interessierte vielleicht spannend der im Jahr 2006 über Timmel verfasste kulturhistorische Abriß von Siegfried Lüderitz.

Weitere interessante Informationen über Timmel finden Sie auch unter dem URL: https://de.wikipedia.org/wiki/timmel auf Wikipedia. Interessante historische Fotos des Fotoclub Großefehn, die im Rahmen des Jubiläumsjahres 2011 publiziert wurden finden Sie unter dem URL: https://photos.app.goo.gl.

 

Entdecken Sie Timmel auf google.maps

 

Die Gemeinde Großefehn und Ihre Ortsteile

Timmel am Timmeler Meer ist nur einer der 14 Ortsteile der Gemeinde Großefehn im Landkreis Aurich. Das Ferienparadies für Familien mit Kindern im Herzen von Ostfriesland.

Karte Timmel in Ostfriesland
Karte Timmel in Ostfriesland

Neben Timmel am Timmeler Meer gehören auch die Ortschaften Akelsbarg, Aurich-Oldendorf, Bagband, Felde, Fiebing, Holtrop, Mittegroßefehn, Ostgroßefehn, Spetzerfehn, Strackholt, Ulbargen, Westgroßefehn und Wrisse zur Gemeinde Großefehn (13.711 Einwohner, Stand: 30.06.2014). Bürgermeister der Gemeinde Großefehn ist Olaf Meinen. Ortsbürgermeister von Timmel und Westgroßefehn ist Wilhelm Buschmann.

Einige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Fehnmuseum Eiland
Fehnmuseum Eiland

Im Ortsteil Westgroßefehn finden Sie das Fehnmuseum. Informieren Sie sich über die Geschichte der Moorkolonisierung, die auch heute noch das Erscheinungsbild der 5-Mühlen-Gemeinde Großefehn prägt.

Es gibt diverse Ausflugsziele. Besuchen z. B. bei schlechtem Wetter das Salzwasser Wellenbad Ocean Wave in Norden – ein Erlebnisbad für die ganze Familie. Das Nordseeheilbad Bensersiel mit der Nordseetherme Sonneninsel oder das Freizeitbad „De Baalje“ in Aurich

Beliebte Aktivitäten in Ostfriesland: Boßeln, Radfahren, Strandsauna, Saunieren,  Reiten, Laufen, Jogging, Nordic-Walking, Wandern, Wattwandern, Angeln, Segeln, Surfen, Kanufahren, Fahrradfahren, Minigolf, Schwimmen, Wellness, Badestrand, Hundestrand, FKK-Strand, FKK-Schwimmen in Schwimmbädern, Nacktbaden etc.

Besonders beliebt sind besonders Fahrradtouren in der Umgebung von Timmel, an den Kanälen entlang und auf den gut beschilderten Radwanderwegen vorbei an Wiesen und Feldern.

Allgemeine Link-Tipps

Linkliste.de