Preußischer Adler braucht viel Geduld…

Das ursprüngliche Ziel war, dass das Restaurant zum Saisonbeginn 2020 wieder in Betrieb geht. Aus heutiger Sicht ist dieser Terminplan unhaltbar und nicht mehr zu realisieren. Weitere Informationen zum Status Quo des Projektes bietet der nachfolgende Artikel.

Zeitungsbericht zum Restaurant Preussischer Adler
Quelle: Ostfriesische Nachrichten vom 26.03.2019

Vielen Dank an Ann-Kathrin Stapf von den Ostfriesischen Nachrichten für den Bericht zum Status Quo des Projektes „Preußischer Adler“

SPD: Weber und die Jochen B. Affäre

Vor gut einem Jahr war noch nicht klar, welchen Kandidaten die SPD für die Landratswahl im Landkreis Aurich nominieren würden. Neben Harm-Uwe Weber wurde auch der Name Jochen Beekhuis gehandelt (Quelle: AHL v. 27.02.18). Spätestens seit der Delegiertenkonferenz im Februar dieses Jahres wissen wir, dass Harm-Uwe Weber als Kandidat nominiert wurde.

Heute, zehn Wochen vor dem Wahltermin im Landkreis Aurich, erschüttern zur Zeit die täglichen Presseberichte in der Jochen B. Affäre die Gemüter der Leser.

Die Jochen B. Affäre in der Tagespresse
Die Jochen B. Affäre in der Tagespresse

Im Dezember hatte ein Hacker private Chats des Wittmunder SPD-Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis illegal ins Netz gestellt – und jetzt ist ein Teil davon erneut im Internet aufgetaucht. Der Betreiber der von 19000 Personen abonnierten Facebook-Seite „Verspotted: Landkreis Aurich“ hat am Dienstagabend einen Chat-Verlauf zwischen Beekhuis und einem Vertrauten gepostet. Auch der Name des Chat-Partners wird in dem Dokument genannt. In dem Chat-Verlauf geht es um mutmaßlich fingierte Leserbriefe, die gegen die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller (Varel) und die Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Wittmund, Roswita Mandel, gerichtet sind (Quelle: NWZ v. 14.03.19).

Eine parteiinterne Untersuchungskommission der SPD soll jetzt die Vorwürfe gegen den Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis aus Ostfriesland aufklären. Er soll in privaten Chats auch über Frauen, Homosexuelle und dicke Menschen hergezogen haben (Quelle: NDR v. 14.03.2019).

Chat-Beschimpfungen: Vorwürfe gegen Beekhuis Hallo Niedersachsen - 16.03.2019 19:30 Uhr In gehackten Chats soll sich der SPD-Landtagsabgeordnete Jochen Beekhuis abfällig über Frauen, Homosexuelle und Übergewichtige geäußert haben. Seine Partei will die Vorwürfe prüfen.
Hallo Niedersachsen – 16.03.2019 19:30 Uhr

Die Jochen B. – Affäre erklärt einmal mehr, warum eine Volkspartei wie die SPD immer tiefer in den Abgrund rutscht. Spitzenpolitiker ohne Integrität und mit zweifelhaftem Charakter sind nicht wählbar. Für den SPD-Kandidaten Harm-Uwe Weber ist diese Partei-Affäre eine weitere dunkle Wolke am Wahlkampf-Himmel im Angesicht der bevorstehenden Landratswahl im Landkreis Aurich. Aber wie heißt es so schön: „Wer Parteifreunde hat, braucht keine Feinde.“

Wahl-Spezial zur Landratswahl im Landkreis Aurich am 26. Mai 2019
Wahl-Spezial zur Landratswahl im Landkreis Aurich am 26. Mai 2019

Weitere Informationen gegen Politikverdrossenheit, gegen Wahlmüdigkeit und gegen gute Laune finden Sie in unserem Wahl-Spezial zur Landratswahl im Landkreis Aurich auf timmel.net.

Touristische Investitionen am Timmeler Meer

30.000 Euro für neue Spielgeräte am Strand. 50.000 Euro für eine neue Steganlage. Zwei neue Tretboote und zwei neue Motorboote will die GTG im Haushaltsjahr 2019 beschaffen. Das WLAN auf dem Campingplatz wird um zwei Sendemasten mit Glasfaseranschluß erweitert. Fahnenmasten werden erneuert und die MS „Gretje“ wird renoviert. Diese und einige weitere Investitionen sind im Haushaltsplan 2019 vermerkt. Lesen Sie hier den ganzen Bericht….

Touristische Investitionen
Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 07.03.2019

Tüddelkram – Der Kreativmarkt – Impressionen

Zum 2. Mal fand der Kreativmarkt Tüddelkram im RTC in Timmel statt. Diesmal an 2 Tagen. Mit noch mehr Ausstellern und noch mehr Besuchern. Es gab mehr als 1000 schöne Dinge zu begutachten.

Tüddelkram – Der Kreativmarkt

Wir haben sie aus Zeitgründen nicht alle gesehen. Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten haben wir hier ein paar Impressionen mitgebracht.

Und hier noch als Nachtrag der Zeitungsbericht der Ostfriesen-Zeitung.

Zeitungsbericht: 3500 Besucher bei Tüddelkram
Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 04.03.2019