Neujahrsempfang der Gemeinde

Mehr als 300 Gäste waren am vergangenen Samstag der Einladung der Gemeinde Großefehn zum diesjährigen Neujahrsempfang gefolgt. Erstmals konnte Bürgermeister Olaf Meinen – nach einer nun 12jährigen Amtszeit – verkünden, dass der Haushalt der Gemeinde saniert sei. Es sei sogar für das vergangene Jahr ein kleiner Überschuss zu erwarten, der in die Rücklage eingestellt werden könne. Weniger Begeisterung löste das Thema Digitalisierung aus. Der vor rund 2 Jahren in Timmel aufgestellte Funkmast ist für Vodafone- und O2-Teilnehmer immer noch inaktiv. Lediglich Telekom-Teilnehmer profitieren mittlerweile von einer besseren Mobilfunkversorgung in Timmel.

Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 07.01.2019

Statistik: Großefehn in Zahlen

14172 Einwohner zählt die Gemeinde Großefehn im Jahr 2018. Der Ausländeranteil beträgt 3,9%. Vollversorgung besteht bei Kinderkrippen- und Kindergartenplätzen. 98 Geburten im Jahr 2018 stehen 142 Sterbefälle gegenüber.Die Einwohnerzahl ist jedoch durch Zuzug von insgesamt 892 Neubürgern konstant.

Großefehn Statistik 2018 (Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 28.12.2018)
Großefehn Statistik 2018 (Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 28.12.2018)

Adventsmarkt in Timmel

Anstatt des traditionellen Weihnachtsmarktes am 4. Advent in Timmel, findet in diesem Jahr am 3. Advent zwischen 14 und 19 Uhr ein Adventsmarkt im Biergarten vom Hotel Restaurant Kastanjehoff statt.

Adventsmarkt 2018
Adventsmarkt 2018

Adventsmarkt in Timmel (Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 12.12.2018)
Adventsmarkt in Timmel (Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 12.12.2018)

Der Grünspecht – ein Wintervogel

Er war der Vogel des Jahre 2014. Heute war er bei uns im Garten zu Gast und aktiv auf Futtersuche.

Grünspecht - Vogel des Jahres 2014
Grünspecht – Vogel des Jahres 2014

Grünspecht im Garten zu Besuch
Grünspecht im Garten zu Besuch

Grünspecht - Der Wintervogel
Grünspecht – Der Wintervogel

Der Grünspecht am Timmeler Meer
Der Grünspecht am Timmeler Meer

Grünspecht auf Futtersuche
Grünspecht auf Futtersuche

Mehr Informationen über den Grünspecht gibt es im nachfolgenden Video

Es gibt keine Karten mehr…

Das Theaterstück „Steerns över Timmel“ ist ausverkauft. Bis zum gestrigen Tag gab es noch einige Restkarten zu erwerben. Eine Zusatzveranstaltung, die auf Grund der hohen Nachfrage vor einigen Tagen angesetzt und weitere 1000 Karten in den Verkauf brachte ist auch ausverkauft.

AUSVERKAUFT: Steerns över Timmel
AUSVERKAUFT: Steerns över Timmel

Wenn in einer Woche, am Samstag, den 17.11.2018, das letzte Mal der Vorhang für „Steerns över Timmel“ fällt, werden 13.000 Besucher die Chance gehabt haben, dieses historische Theaterspektakel zu erleben.  Informationen und Fotos zu Steerns över Timmel finden Sie weiterhin auf timmel.net.

Seefahrtschule, Apotheke und Mühle stehen in Timmel zum Verkauf

Damit die Kulissen von „Steerns över Timmel“ nicht auf dem Müll landen, stehen die Gebäude des Bühnenbildes jetzt zum Verkauf. Wer Interesse hat, meldet sich beim Vorsitzenden des Dorfvereins, Wilhelm Buschmann, unter Tel.: 04945-1537 oder per E-Mail unter:  wilhelmbuschmann@gmx.de.

Seefahrtschule, Apotheke und Mühle stehen in Timmel zum Verkauf. Quelle: (Ostfriesen-Zeitung vom 10.11.2018)
Seefahrtschule, Apotheke und Mühle stehen in Timmel zum Verkauf. Quelle: (Ostfriesen-Zeitung vom 10.11.2018)

2. Kreativmarkt Tüddelkram vom 2.-3. März 2019 im RTC in Timmel

Die erste Auflage des Kreativmarktes Tüddelkram im Reitsport-Touristik-Centrum (RTC) in Timmel war ein Super-Erfolg. Nicole Möhle plant jetzt die nächste Veranstaltung für den 2.-3. März 2019. Diesmal als zweitägige Veranstaltung um dem Besucherandrang gerecht zu werden.

Kreativmarkt Tüddelkram im RTC in Timmel
Kreativmarkt Tüddelkram im RTC in Timmel

Anmeldungen von Ausstellern für die kommende Veranstaltung werden unter Tel.: 04945-915371 oder per E-Mail unter kreativ-markt-timmel@outlook.de entgegen genommen. 45 Aussteller haben sich bereits angemeldet und einen Standplatz gesichert.

Zeitungsbericht: Kreativmarkt Tüddelkram 2019 (Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 08.11.2018)
Zeitungsbericht: Kreativmarkt Tüddelkram 2019 (Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 08.11.2018)

Aktuelle Informationen auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/TueddelkramTimmel/. Impressionen von der ersten Veranstaltung in diesem Jahr finden Sie hier .