Taverna Nostimo

Seit Donnerstag, den 16. Mai 2019 gibt es in Timmel eine weitere kulinarische Alternative. Taverna Nostimo. Griechische Spezialitäten.

Taverna Nostimo, Leerer Landstraße 12, 26629 Großefehn-Timmel

Die Öffnungszeiten: Täglich 17:30 – 22:00 Uhr (außer Montags) und Sonntags zusätzlich von 12:00 – 14:00 Uhr. Wir freuen uns über die gastronomische Bereicherung in Timmel und wünschen der Taverna Nostimo einen guten Start.

Taverna Nostimo: Kleiner Auszug aus der Speisekarte

Touristische Investitionen am Timmeler Meer

30.000 Euro für neue Spielgeräte am Strand. 50.000 Euro für eine neue Steganlage. Zwei neue Tretboote und zwei neue Motorboote will die GTG im Haushaltsjahr 2019 beschaffen. Das WLAN auf dem Campingplatz wird um zwei Sendemasten mit Glasfaseranschluß erweitert. Fahnenmasten werden erneuert und die MS „Gretje“ wird renoviert. Diese und einige weitere Investitionen sind im Haushaltsplan 2019 vermerkt. Lesen Sie hier den ganzen Bericht….

Touristische Investitionen
Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 07.03.2019

Die Sterne leuchten noch…

Auch wenn die Sterne nicht mehr existieren, sehen wir immer noch ihr Licht. Der letzte Vorhang bei „Steerns över Timmel“ ist längst gefallen. Und so leuchten auch hier noch die Sterne ein ganze Weile.

Zwei Kinovorstellungen am 6. März 2019 um 16:30 und 19:30 Uhr im Kino Aurich.

3000 Euro Spende für die Seenotretter der DGzRS

Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 22.02.2019

Kreativmarkt Tüddelkram

2 Tage. Mehr Aussteller. Mehr Besucher. Der Kreativmarkt Tüddelkram, der vom 02.-03. März 2019 im Reitsport-Touristik-Centrum (RTC) in Timmel von Nicole Möhle veranstaltet wird, findet zum zweiten mal statt.

Zeitungsbericht: Kreativmarkt Tüddelkram vom 02.-03. März 2019 im RTC in Timmel.
Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 05.02.2019

Neugierig? Impressionen von der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr finden Sie hier.

Neujahrsempfang

Die Kirchengemeinde Timmel und die Ortsräte Timmel/Westgroßefehn und Ulbargen hatten zum Neujahrsempfang eingeladen. Neben vielen Bürgern konnten Pastor Christoph Schoon und Ortsbürgermeister Wilhelm Buschmann auch Großefehns Bürgermeister und Landratskandidat Olaf Meinen bei der Veranstaltung begrüßen.

Quelle: Heimatblatt vom 23.01.2019

Virginia Poetzsch startet mit neuer Praxis für traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur

Praxiseröffnung von Virginia Poetzsch

Zur Praxis-Eröffnung gab es den typischen, ostfriesischen Bogen von den Nachbarn. Zum Jahresende 2018 hat Virginia Poetzsch sich – nach 41 Jahren – aus der Gemeinschaftspraxis zurückgezogen und startet jetzt noch einmal mit einer neuen Praxis für traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur durch. Herzlichen Glückwunsch, Virginia!

Zeitungsbericht: Ostfriesen-Zeitung vom 23.01.2019